Navigation:  »No topics above this level«

Projektverwaltung (Zusatzmodul)

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Mit diesem Modul können Sie Bilder in Projekten ablegen, wobei der Hauptunterschied z.B. zu den Themen ist, das hier das "Doing" im Vordergrund steht. Das heisst Sie legen zu jedem Projekt Aufgaben an, die Sie einem Mitarbeiter (Benutzer) zuweisen. Der Benutzer sieht die Aufgabe, kann diese Ausführen und als Fertig melden. Durch das Erledigen aller Aufgaben wird ein Projekt als Erledigt gemeldet und es kann mit den gesammelten Bilder fortgefahren werden. Die z.B. per Mail einem Kunden zusenden.

 

Achtung: Die Projektverwaltung gehört nicht zum Standard-Umfang von Imabas und muss separat über den Shop erworben werden. In der Enterprise-Edition ist dieses Modul bereits integriert, es muss daher nicht erworben werden. Eine weitere Ausnahme ist die Home-Edition von Imabas, mit dieser kann, mangels Benutzerverwaltung, das Projektmodul nicht aktiviert werden!

Testen der Projektverwaltung

Wenn Sie mit einer aktivierten Standard- oder Professional-Version von Imabas arbeiten, ist die Projektverwaltung im System gesperrt und kann nicht genutzt werden. Möchten Sie dieses Modul vor dem Kauf testen, so müssen Sie Imabas wieder deaktivieren, in dem Sie die Lizenzdatei (imabas.ilf)  entfernen oder besser zeitweise umbenennen. Diese Datei liegt entweder im Anwendungsverzeichnis oder im Profil unter Anwendungsdaten des an Windows angemeldeten Benutzers. Imabas muss dann einmal neu gestartet werden!

Einrichten der Projektverwaltung

Folgende Schritte müssen Sie durchführen damit die Projektverwaltung genutzt werden kann:

 

Aktivieren Sie das Zusatzmodul
Nach dem Erwerb des Moduls erhalten Sie von PixAndMore einen weiteren Lizenzschlüssel, die analog zu der Imabas-Lizenz funktioniert, nur das Sie projects.ilf heisst. Aktivieren Sie das Modul damit über Menü oder legen die Datei manuell im Anwendungsverzeichnis. (Dieser Schritt entfällt bei einer Enterprise-Edition von Imabas!)
 
Schalten Sie das Feature "Projektverwaltung" frei
Wählen Sie im Menü unter Datenbank » Administration » Datenbank-Optionen den Reiter Features und setzen Projektverwaltung auf Jeder.
 
Benutzerverwaltung einrichten
Da jedes Projekt Benutzerbezogen angelegt wird, sind Benutzer mit einem personalisierten Zugang zwingend erforderlich. Legen Sie am besten zwei Rollen an, einmal eine die die Berechtigung "Projekt erzeugen" besitzt und eine ohne dieses Recht. Benutzer die Projekte und Aufgaben anlegen dürfen, kommen in die erste Rolle, alle die die nur Aufgaben erledigen werden der zweiten Rolle zugewiesen.
 
Zusätzlich muss jeder Benutzer der an der Projektverwaltung teilnimmt das Kennzeichen Projektmitglied besitzen.

 

Nach dem alle hier genannten Kriterien erfüllt sind, können Sie mit dem Anlegen von Projekten fortfahren.