Navigation:  Benutzeroberfläche > Suchen >

Recherche

Previous pageReturn to chapter overviewNext page
Show/Hide Hidden Text

Menü » Anwendung » Suchen » Recherche

VergrößernDas Recherchefenster

Das leistungsfähigste Werkzeug zum Suchen von Bildern ist der Recherchedialog. Mit ihm können Sie nahezu nach jedem Objekt suchen und vor allem mit anderen Objekten logisch verknüpfen. Während ein Klick im Explorer auf eine Person alle Bilder dieser Person liefert, oder auf ein Objekt alle Bilder mit diesem Objekt, haben Sie im Recherchedialog die Möglichkeit alle Bilder zu suchen auf denen eine Person und ein Objekt vorhanden ist. Gut, das ist auch über den Filter möglich aber der gilt dann für aller Suchen im Explorer und muss jedes aktiviert bzw. deaktiviert werden.

Recherchieren

Da der gesamte Dialog viel zu komplex ist um in jeder Einzelheit besprochen zu werden, werde ich hier versuchen den allgemeinen Umgang mit dem Dialog zu erklären.

VergrößernGesamt - Reiter

Dieser Reiter ist der Dreh- und Angelpunkt des Dialoges, mit ihm bestimmen Sie nach welchen Objekten gesucht werden soll, bestimmen die Verknüpfungen der Objekte untereinander und lösen die komplette Recherche aus.

Suche nach

Wählen Sie in dieser Auswahlbox nach welchem Objekt Sie suchen möchten und klicken auf die Schaltfläche hinzufügen. Die Auswahlbox für den Operator (UND/ODER) ist erst ab dem zweiten Element von Bedeutung. Sie erhalten nun in der Auswahlliste eine Position mit dem gewünschten Objekt und einen zusätzlichen Reiter neben dem Gesamt-Reiter auf dem Sie nach dem gewünschten Objekt suchen können, wobei zwei Arten von Reitern unterschieden werden.

Operator

Ab dem zweiten Objekt müssen Sie entscheiden, wie das vorherige und das aktuelle Objekt mit einander verknüpft werden, suchen Sie nach Filmen UND Personen oder nach Filmen ODER Personen. Wählen Sie in Auswahlbox den entsprechenden Operator bevor Sie auf die Hinzufügen Schaltfläche klicken.

Reihenfolge der Objekte

Sie können später auch Reihenfolge der einzelnen Objekte verändern um die Recherche und die Operatoren flexibel anpassen zu können. Markieren Sie dazu das gewünschte Objekt und klicken auf die Pfeil-Rauf bzw. Pfeil-Runter Schaltflächen.

Operator ändern

Um nachträglich den Operator zu ändern markieren Sie den entsprechenden Eintrag und klicken auf diese Schaltfläche. Der Operator wechselt dann von UND auf ODER und umgekehrt.

Objekt entfernen

Um ein Objekt aus der Liste zu entfernen, markieren Sie das gewünschte Objekt und klicken auf diese Schaltfläche. Dadurch wird auch der Reiter entfernt und alle auf ihm getätigten Verknüpfungen!

Recherche

Im oberen Bereich des Dialoges befindet sich zusätzlich zu den Recherche-Schaltflächen auf den einzelnen Reitern noch eine weitere Recherche-Schaltfläche. Durch einen Klick auf diese Schaltfläche wird eine Gesamtrecherche über alle Objekte ausgelöst und das Ergebnis als zusätzliche Zeile im Gesamt-Reiter angezeigt.

An Browser

Um Ihr Ergebnis an den Browser zu übergeben klicken Sie auf diese Schaltfläche, der Dialog wird dadurch nicht geschlossen. Bitte bedenken Sie das eine Recherche sehr schnell ist und leicht mehrere tausend Bilder finden kann, eine Übergabe an den Browser geht aber nicht annähernd so schnell und kann bei großen Bildermengen durchaus Zeit in Anspruch nehmen.

VergrößernODER - Reiter

Es gibt Objekte denen kann ein Bild nur einmal zugeordnet sein, wie z.B. die Qualitätsstufe oder der Film. In diesem Fall bekommen Sie einen Reiter in dem Sie die einzelnen Möglichkeiten ankreuzen können. Die Verknüpfung der einzelnen Werte untereinander ist immer als ODER fest eingestellt da Sie nie ein Bild finden würden, wenn Sie nach der Logik:

 

Alle Bilder die Film 1 UND Film 2 zugeordnet sind

 

suchen würden. Daher ein ODER-Reiter.

Alle / Keine

Klicken Sie auf diese Schaltflächen um alle Einträge zu markieren oder die Markierung wieder zu entfernen.

Recherche

Um Ihre Auswahl zu kontrollieren klicken Sie auf die Recherche-Schaltfläche in diesem Reiter, nicht die im oberen Bereich des Dialoges. Imabas führt dann eine Teilrecherche nur für diesen einen Reiter durch und teilt Ihnen das Ergebnis in einer zusätzlichen Zeile unter den Objekte an.

VergrößernUND/ODER - Reiter

Die andere Art ist das ein Bild mehreren Objekten zugeordnet sein kann, z.B. Personen oder Themen und da kann man dann so Recherchieren:

 

Zeige alle Bilder auf den Person 1 UND Person 2 zu sehen ist.

Zeige alle Bilder auf den Person 2 ODER Person 2 zu sehen ist.

 

 

Daher auch UND/ODER-Reiter weil Sie diesen Objekten beide Möglichkeiten haben. Anders als beim ODER-Reiter werden hier nicht alle Objekte sofort angezeigt, weil dadurch Mehrfachabfragen nicht möglich wären, sondern Sie müssen in der Auswahlbox das entsprechende Objekt auswählen und der Liste hinzufügen.

Operator

Ab dem zweiten Objekt müssen Sie entscheiden, wie das vorherige und das aktuelle Objekt mit einander verknüpft werden, suchen Sie nach Person 1 UND Person 2 oder nach Person 1 ODER Person 2. Wählen Sie in Auswahlbox den entsprechenden Operator bevor Sie auf die Hinzufügen Schaltfläche klicken.

Operator ändern

Um nachträglich den Operator zu ändern markieren Sie den entsprechenden Eintrag und klicken auf diese Schaltfläche. Der Operator wechselt dann von UND auf ODER und umgekehrt.

Operatorlogik

Beim Auswerten der einzelnen Operatoren untereinander werden zuerst alle ODER-Verknüpfungen aufgelöst und dann die UND-Verknüpfungen. Das bedeutet:

Suche nach Mama UND Tochter ODER Sohn entspricht: Mama UND (Tochter ODER Sohn)

Es werden alle Bilder gefunden auf denen Mama und Tochter oder Mama und Sohn zu sehen sind.

 

Diese Logik wird auch auf dem Gesamt-Reiter angewendet nur dem Unterschied das erst alle Teilrecherchen ausgeführt werden und dann die einzelnen Ergebnisse miteinander verknüpft werden.

Reihenfolge der Objekte

Sie können später auch Reihenfolge der einzelnen Objekte verändern um die Recherche und die Operatoren flexibel anpassen zu können. Markieren Sie dazu das gewünschte Objekt und klicken auf die Pfeil-Rauf bzw. Pfeil-Runter Schaltflächen.

Objekt entfernen

Um ein Objekt aus der Liste zu entfernen, markieren Sie das gewünschte Objekt und klicken auf diese Schaltfläche.

Recherche

Um Ihre Auswahl zu kontrollieren klicken Sie auf die Recherche-Schaltfläche in diesem Reiter, nicht die im oberen Bereich des Dialoges. Imabas führt dann eine Teilrecherche nur für diesen einen Reiter durch und teilt Ihnen das Ergebnis in einer zusätzlichen Zeile unter den Objekte an.

VergrößernRecherchen verwalten

Neue Recherche

Klicken Sie auf diese Schaltfläche und alle Eingabe in sämtlichen Reitern werden entfernt und der Dialog auf den Initialzustand zurückversetzt. Dies geschieht ohne Rückfrage!

Recherche laden

Haben Sie eine Recherche zuvor gespeichert, können Sie diese in der Auswahlbox selektieren und durch einen Klick auf diese Schaltfläche erneut laden. Evtl. gemachte Eingaben werden zuvor ohne Rückfrage entfernt!

Recherche speichern

Um eine Recherche zu Speichern, damit Sie dieser später erneut Laden und Ausführen können, klicken Sie auf diese Schaltfläche. Sie werden nach einer Bezeichnung gefragt unter diese Recherche in der Datenbank abgelegt wird. Mehrfachbenennungen sind durchaus möglich!

Recherche löschen

Um eine nicht mehr benötigte Recherche wieder zu löschen, markieren Sie diese in der Auswahlbox und klicken auf diese Schaltfläche.