Navigation:  Bilder > Weitere Funktionen >

Bilder einem anderen Volume zuweisen

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Menü » Bilder » Funktionen » In ein anderes Volume verschieben

Mit dieser Funktion können Sie im Browser markierte Bilder in ein anderes Volume verschieben. Dabei werden nicht nur die Datensätze in der Datenbank entsprechend umgehängt sondern auch das Originalbild im Dateisystem verschoben.

 

Achtung: Gleichzeitige Datenbank und Systemzugriffe stellen immer das Risiko da, das eine der beiden Operation fehlschlägt. Stellen Sie unbedingt vorher sicher das Sie die entsprechenden Berechtigungen im Dateisystem haben um Dateien zu verschieben.

 

Damit ein Bild verschoben werden kann müssen folgende Bedingungen zutreffen:

 

Als Zielvolume kommen nur Volumes im DirectMode in Frage.
Das Zielvolume muss über eine entsprechende Kapazität verfügen.
Das Quellbild muss in einem Volume liegen.

 

Technisches

Imabas versucht erst die Datei im System zu verschieben, erst dann wird es in der Datenbank umgehängt. Scheitert dann einer der Vorgänge so muss anschließend das Dateisystem manuell wieder hergestellt werden, in dem z.B. das Bilder wieder zurückgeschoben wird.