Navigation:  Exportieren >

Bilder per Mail versenden

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Menü » Bilder » Exportieren » Per Mail versenden

Mit dieser Funktion können Sie die im Browser markierten Bilder per Mail versenden. Dabei wird die Mail nicht direkt an den Mail-Server übergeben, sondern es wird das lokale Mail-Programm, z.B. Outloook, angesteuert. Dort wählen Sie vor dem eigentlichen Versand noch den Empfänger und weitere Informationen aus.

Verkleinern (Lange Seite)

Sollen die Bilder nicht im Original weitergegeben werden, sondern in einer verkleinerten Version, so aktivieren Sie die Option. Im Eingabefeld wählen Sie die maximale Anzahl an Pixeln die die lange Seite des Bildes haben soll. Also bei einem Querformat die Breite und einem Portrait die Höhe des Bildes. Die kurze Seite wird entsprechend proportional angepasst. Die Dateinamen im Versand werden in diesem Fall entsprechend der Bild-ID geändert.

Als ZIP versenden

Um die Bilder in einem ZIP-Archiv zusammenzufassen, markieren Sie diese Option. Es wird ein ZIP entsprechend dem Namen im Eingabefeld generiert. Die Dateinamen der Bilder im Archiv werden entsprechend der Bild-ID geändert.

Wasserzeichen einfügen

Hiermit können Sie in das zu versendende Bild einen Text als Wasserzeichen in der Mitte des Bildes einprägen. Auch hierdurch werden die Dateinamen entsprechend der Bild-ID geändert.

Bilderliste

Hier sehen Sie alle Bilder die für den Versand in Frage kommen. Bilder die im Dateisystem nicht gefunden wurden, oder die nicht über ein Volume importiert wurden, sind in dieser Liste nicht aufgeführt. Durch das entfernen der Markierung können weitere Bilder vom Versand ausgeschlossen werden.

OK

Hiemit wird der Versand gestartet. Je nach markierten Aktionen kann das Verarbeiten bzw. das Aufbereiten einige Zeit in Anspruch nehmen, eine Fortschrittanzeige zeigt Ihnen den Verlauf. Wird der Mail-Client gestartet so schliesst dieser Dialog automatisch.