Navigation:  Benutzeroberfläche > Suchen >

Filter

Previous pageReturn to chapter overviewNext page
Show/Hide Hidden Text

Menü » Anwendung » Suchen » Filter

VergrößernVerwendung des Filters

Normalerweise, wenn Sie im Explorer auf einen Knoten klicken, zum Beispiel auf einen Film, werden dort alle Bilder des entsprechenden Filmes angezeigt. Oder Sie klicken auf eine Person, und Imabas sucht alle Bilder denen Sie diese Person zugewiesen haben.

Filter verwenden

Wenn Sie aber nun alle Bilder einer Person in einem bestimmten Zeitraum suchen möchten, können Sie das so nicht bewerkstelligen. Dafür müssen Sie einen Filter anwenden, denn dieser beschneidet jede Anfrage die Sie aus dem Explorer starten.

Mehrere Filter

Imabas kann auch mehrere Filter gleichzeitig anwenden, Sie können damit zum Beispiel einen Datumsfilter auf einen Zeitbereich stellen und gleichzeitig eine Qualitätsstufe setzen. Damit erreichen Sie dass Sie eine Person in einem Zeitraum suchen, aber nur Bilder die der gewählten Qualitätsstufe entsprechen.

Globaler Filter

Sie können einen Filter auch auf alle Bilder einer Datenbank anwenden, in dem Sie im Hauptmenü unter Suchen den Menüpunkt Alle Bilder mit Filter auswählen.

 

Bedenken Sie bitte dass dieser Vorgang unter Umständen mehrere Minuten dauern kann, je nach dem wie viele Bilder Sie in der Datenbank haben!

VergrößernDatumsbereich

Mit diesem Filter können Sie einen Datumsfilter aktivieren. Das heißt Imabas zeigt nur Bilder an, deren Aufnahmedatum im gewählten Bereich liegt. Das Datum gilt immer einschließlich.

Von/Bis

Wählen Sie in den beiden Kalendern den gewünschten Zeitbereich.

Filter aktivieren

Klicken Sie hier um den Filter zu aktivieren. Nach der Aktivierung können Sie den Datumsbereich jederzeit ändern, müssen aber die Abfrage aktualisieren.

VergrößernVerschiedene

Nur Bilder anzeigen

Die Derivate enthalten

Wenn Sie diesen Filter aktiveren werden alle Bilder denen kein Derivat zugeordnet ist ausgeblendet.

Die Geo-Koordinaten enthalten

Um nur Bilder zu sehen die eine entsprechende Koordinate gepflegt haben, aktivieren Sie diesen Filter.

VergrößernQualitätsstufen

Mit diesem Filter können Sie einen Qualitätsstufenfilter aktivieren. Das heißt Imabas zeigt nur Bilder an, die einer der hier gewählten Qualitätsstufe zugeordnet sind.

Alle

Klicken Sie hier um alle Qualitätsstufen zu markieren.

Keine

Hiermit können Sie alle Markierungen entfernen.

Aktualisieren

Beinhaltet die Liste nicht alle gewünschten Qualitätsstufen, weil zum Beispiel jemand im Netzwerk eine neue erfasst hat, so können Sie hier die Liste neu aufbauen. Dabei gehen Ihnen allerdings alle Markierungen verloren.

Filter aktivieren

Klicken Sie hier um den Filter zu aktivieren. Diese Funktion können Sie erst auswählen, wenn mindestens eine Qualitätsstufe markiert ist. Nach erfolgter Aktivierung können Sie den Filter nicht mehr ändern, sondern müssen Ihn erst durch einen erneuten Klick auf diese Schaltfläche deaktivieren.

VergrößernPersonen

Mit diesem Filter können Sie einen Personenfilter aktivieren. Das heißt Imabas zeigt nur Bilder an, die den hier gewählten Personen zugeordnet sind. Dabei arbeitet die Funktion so, das wenn Sie mehrere Personen markieren, nur Bilder gefunden werden auf denen alle Personen zu sehen sind.

Alle

Klicken Sie hier um alle Personen zu markieren.

Keine

Hiermit können Sie alle Markierungen entfernen.

Aktualisieren

Beinhaltet die Liste nicht alle gewünschten Personen, weil zum Beispiel jemand im Netzwerk eine neue erfasst hat, so können Sie hier die Liste neu aufbauen. Dabei gehen Ihnen allerdings alle Markierungen verloren.

Filter aktivieren

Klicken Sie hier um den Filter zu aktivieren. Diese Funktion können Sie erst auswählen, wenn mindestens eine Person markiert ist. Dabei überprüft Imabas sofort ob es überhaupt Bilder gibt, die dem hier eingestellten Filter entsprechen und wenn nicht wird der Filter nicht aktiviert. Nach erfolgter Aktivierung können Sie den Filter nicht mehr ändern, sondern müssen Ihn erst durch einen erneuten Klick auf diese Schaltfläche deaktivieren.

VergrößernObjekte

Mit diesem Filter können Sie einen Objektefilter aktivieren. Das bedeutet Imabas zeigt nur Bilder an, die den hier gewählten Objekten zugeordnet sind. Dabei arbeitet die Funktion so, das wenn Sie mehrere Objekte markieren, nur Bilder gefunden werden auf denen alle Objekte zu sehen sind.

Alle

Klicken Sie hier um alle Objekte zu markieren.

Keine

Hiermit können Sie alle Markierungen entfernen.

Aktualisieren

Beinhaltet die Liste nicht alle gewünschten Objekte, weil zum Beispiel jemand im Netzwerk ein neues erfasst hat, so können Sie hier die Liste neu aufbauen. Dabei gehen Ihnen allerdings alle Markierungen verloren.

Filter aktivieren

Klicken Sie hier um den Filter zu aktivieren. Diese Funktion können Sie erst auswählen, wenn mindestens ein Objekt markiert ist. Dabei überprüft Imabas sofort ob es überhaupt Bilder gibt, die dem hier eingestellten Filter entsprechen und wenn nicht wird der Filter nicht aktiviert. Nach erfolgter Aktivierung können Sie den Filter nicht mehr ändern, sondern müssen Ihn erst durch einen erneuten Klick auf diese Schaltfläche deaktivieren.

VergrößernTiere

Mit diesem Filter können Sie einen Tierefilter aktivieren. Das heißt Imabas zeigt nur Bilder an, die den hier gewählten Tieren zugeordnet sind. Dabei arbeitet die Funktion so, das wenn Sie mehrere Tiere markieren, nur Bilder gefunden werden auf denen alle Tiere zu sehen sind.

Alle

Klicken Sie hier um alle Tiere zu markieren.

Keine

Hiermit können Sie alle Markierungen entfernen.

Aktualisieren

Beinhaltet die Liste nicht alle gewünschten Tiere, weil zum Beispiel jemand im Netzwerk ein neues erfasst hat, so können Sie hier die Liste neu aufbauen. Dabei gehen Ihnen allerdings alle Markierungen verloren.

Filter aktivieren

Klicken Sie hier um den Filter zu aktivieren. Diese Funktion können Sie erst auswählen, wenn mindestens ein Tier markiert ist. Dabei überprüft Imabas sofort ob es überhaupt Bilder gibt, die dem hier eingestellten Filter entsprechen und wenn nicht wird der Filter nicht aktiviert. Nach erfolgter Aktivierung können Sie den Filter nicht mehr ändern, sondern müssen Ihn erst durch einen erneuten Klick auf diese Schaltfläche deaktivieren.